Selbstfahrende Feldspritze Pantera 4503

Die selbstfahrende Feldspritze Pantera 4503 hat ein Behältervolumen von 4.500 l und ist mit dem Super-L2-Spritzgestänge mit Arbeitsbreiten von 21 m bis 40 m erhältlich. Dank der unterschiedlichen Fahrwerkstypen Pantera, Pantera-W und Pantera-H können unterschiedlichste Anforderungen, bezüglich der Spurweite und der Bodenfreiheit, erfüllt werden. Diese Vorteile wissen besonders Lohnunternehmer und Großbetriebe zu schätzen.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ausgezeichnetes Tandemfahrwerk – für eine ruhige und horizontale Gestängelage und eine hohe Seitenhangstabilität
  • Intelligentes Fahrwerksmanagement mit 2-Rad, 4-Rad und Hundeganglenkung – für noch mehr Wendigkeit
  • Fahrwerkstypen Pantera-W und Pantera-H – für mehr Flexibilität im Pflanzenbau (Spurweite/Bodenhöhe)
  • Antriebskonzept Pantera
  • mit alternativen Radgetrieben für alle Fahrwerkstypen erhältlich – für extremes Terrain
  • Stufenloser hydrostatischer Einzelradantrieb – für Fahrgeschwindigkeiten von 0 bis 50 km/h
  • Intelligentes Antriebs-Management mit leistungsstarken Motoren in länderspezifischer Abgasstufe 3A oder 4
  • Intelligente Motorsteuerung mit ECO-Modus und Power Modus – für noch mehr Effizienz
  • Intelligentes Kabinen-Management – für eine bessere Übersicht und noch mehr Fahrvergnügen
  • Intelligentes Bedien-Management mit modernsten Bedien-Terminals und ergonomischem Multifunktionsgriff AmaPilot+
  • Intelligentes Pflanzenschutz-Management mit vollautomatischer Gestängeführung DistanceControl – für eine optimale Höhenführung des Gestänges
  • Einzeldüsenschaltungen AmaSwitch und AmaSelect als Option – für eine 50-cm-Teilbreitenschaltung